Menu

Vitalisierende Massage am Arbeitsplatz

Verspannungen und Schmerzen in Rücken, Nacken und Schulterbereich sind die häufigsten Krankschreibungsgründe.

An zweiter Stelle liegen psychische Erkrankungen. Laut Stressreport Deutschland 2013 klagt fast jeder fünfte über wachsenden Stress und hohen Druck am Arbeitsplatz.


Für eine betriebliche Gesundheitsförderung biete ich Unternehmen und Mitarbeitern meinen mobilen Massageservice ohne großen Zeitaufwand direkt am Arbeitsplatz an.

Vorteile der Büromassage:

stuhlmassage
  • Physische Entspannung = psychische Entspannung erleichterter Kundenkontakt, erleichterte Arbeit
  • Konzentrationsförderung
  • weniger gesundheitliche Beschwerden
  • gesteigertes Wohlbefinden
  • mehr Arbeitsfreude: Stressmerkmale wie Verspannungen und einseitige Belastungen werden abgebaut

Vorteile für Unternehmen:

stuhlmassage2
  • gesteigerte Motivation
  • mehr Arbeitszufriedenheit
  • mehr Arbeitsproduktivität
  • langfristige Senkung des Krankenstandes
  • Imageaufwertung für Unternehmen

Kleiner Tipp:

Seit einigen Jahren können innovative Arbeitgeber für Maßnahmen, die nach den Kriterien der betrieblichen Gesundheitsvorsorge gem. § 3 Nr. 34 ESTG, §§ 20 und 20a SGB V abgehalten werden, bis zu 500,- € pro Arbeitnehmer und Jahr steuerlich geltend machen.

Wählen Sie zwischen einer 10- 15- oder 20 minütigen Massage die auf einem bequemen Massagestuhl durchgeführt wird. Der Mitarbeiter bleibt dabei bekleidet. Auf Wunsch sind natürlich auch längere Massagen auf der Massageliege mit freiem Oberkörper und Öl möglich.

Buchbar sind die Büromassagen bereits ab 3 Personen.
Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.